O’Dwyer: “Eithne” (1909)

Gerade als ich einmal wieder glaubte, meine Liste der Opernzettel vervollständigt zu haben, tauchte eine mit bisher völlig unbekannte Oper eines mir völlig unbekannten Komponisten (Eithne, von Robert O’Dwyer, 1909) auf. Die allererste und auch nahezu letzte Oper komplett in Irischer Sprache. Irland, ein Land fast ohne jegliche Operntradition überhaupt. Die gesamte konzertante Aufführung ist derzeit auf youtube zu sehen.

Proprio quando pensavo che la mia lista di opere dal 1875 al 1945 per la Opernzettel fosse più o meno completa, spunta un’opera del 1909 (Eithne) di un compositore a me finora completamente sconosciuto (Robert O’Dwyer). Si tratta della primissima (e anche pressoché unica, credo) opera in lingua irlandese. Da notare che l’Irlanda è un Paese dalla tradizione operistica praticamente nulla. L’intera esecuzione concertante dell’opera è al momento visibile su youtube.